TRIUMPH BAD KREUZNACH
Wir haben heute geöffnet!
Noch bis 14:00 und von 15:00 bis 18:00
Donnerstag, 11. August 2022

ANDREA ASTARITA | FOTOSESSION MIT DER SPEED TRIPLE 1200 RS

Anlässlich der Präsentation der Triumph Speed Triple 1200 RS mit ihrem neuen, auffälligen Bodywork in Matt Baja Orange und ergänzenden Grafiken in Silver Ice und Graphit hat sich Triumph mit dem Londoner Fotografen Andrea Astarita zusammengetan, der für seinen markanten fotografischen Stil bekannt ist.

Als er den Auftrag erhielt, die Lackierung in Matt Baja Orange fotografisch in Szene zu setzen, wählte Andrea Locations mit zeitgenössischer Architektur aus, die mit markanten Farben und einer auffälligen Beleuchtung die perfekte Ergänzung zum Motorrad bildeten.

Triumph Speed Triple RS

Das leuchtende Orange des Geländers an der Fotolocation harmonierte ausgezeichnet mit der auffälligen orangefarbenen Lackierung der Speed Triple 1200 RS. Zudem setzte die einzigartige Bodenbeleuchtung durch die optimale Ausleuchtung und den Schattenwurf das Motorrad perfekt in Szene. Die Nachtaufnahmen des Motorrads, die an diesem einzigartigen Ort entstanden, zeigen einen effektvollen Kontrast zwischen dem schwarzen Nachthimmel und dem leuchtenden Orange des Bikes und seiner Kulisse.

Andreas dramatischer fotografischer Stil, seine Spezialisierung auf Automobilfotografie und seine umfassende Kenntnis außergewöhnlicher moderner Fotolocations in London waren beste Voraussetzungen, um das aggressive, rasiermesserscharfe Design und die leuchtende Farbgebung des Motorrads optimal einzufangen.

Der in London ansässige Fotograf Andrea Astarita, auf Instagram und TikTok besser bekannt als @aa.vision, ist seit etwa fünf Jahren in der Branche tätig. Andrea hat sich auf die Automobilfotografie spezialisiert – dies und sein markanter und zeitgemäßer Stil haben ihm Aufträge von einigen der führenden Automobilmarken eingebracht.

Andreas Karriere als Fotograf begann mit dem Kauf einer Kamera, mit der er in seiner Freizeit täglich Inhalte erstellen und sich beruflich stärker in eine kreative Richtung entwickeln konnte. Was als Teilzeitprojekt begann, wurde bald zur Vollzeitbeschäftigung.

Andreas Leidenschaft für die Fotografie und sein Wunsch, andere zu inspirieren, brachten ihn dazu, auf TikTok kurze Fototutorials zu erstellen, die ihm eine große Fangemeinde auf der Plattform beschert haben.

Triumph Speed Triple RS

Andrea steht nicht nur hinter der Kamera und fotografiert Motorräder, sondern ist selbst auch seit mehr als sechs Jahren begeisterter Motorradfahrer. Für Andrea ist das Motorradfahren eine Form von Eskapismus und hat für ihn eine nahezu therapeutische Wirkung. Er sagt: „Nichts vermittelt mir ein ähnliches Gefühl der Unbesorgtheit“, „es sei denn, du bist mit einem Oldtimer-Bike unterwegs, dann ist immer auch ein bisschen Abenteuer mit im Spiel“, so Andrea lachend.

Andreas erstes Motorrad war eine Triumph Street Triple 675 aus dem Jahr 2006 – ein für die Marke sehr charakteristisches Bike. Sie ist sein absolutes Lieblingsmotorrad von Triumph, weil sie ihm so viel Fahrspaß bereitet hat und für ihn einen großen sentimentalen Wert besitzt.

Andreas unvergesslichste Fahrt führte ihn über den berühmten Furkapass in der Schweiz mit seinen kurvenreichen Straßen und spektakulären Bergen. Am liebsten fährt er jedoch nachts durch die Straßen Londons – eine umstrittene Vorliebe, wie Andrea lachend bemerkt. „Es gibt nichts Schöneres, als nachts mit Freunden durch die leeren Straßen der Hauptstadt zu fahren, wenn alle Gebäude beleuchtet sind – das ist etwas ganz Besonderes.“

Als nächster Schritt in seinem beruflichen wie privaten Leben möchte sich Andrea den Traum einer Weltreise in seinem Traumauto mit dem Motorrad im Schlepptau verwirklichen und dabei unterwegs seine Abenteuer festhalten. Während seiner Reise um den Globus möchte Andrea seinen Lebensstil auf Reisen dokumentieren und seine ausgedehnten Abenteuer über die sozialen Medien teilen.

Folgen Sie Andrea auf Instagram und TikTok, um Tipps, Tricks und Inspirationen rund um die Fotografie zu erhalten.

Weitere News

  • 21.10.2022 18:00:00
    Bericht in der „CBBC-INFO“ über sk-bikes bzw. Triumph Bad Kreuznach
    Erfahrungsbericht eines Mitglieds des Classic British Bike Club e.V.

    Details anzeigen 
  • 26.08.2022 00:00:00
    Bericht in der bike & business über unser neues Ladengeschäft
    "Die neue Dimension des Motorradverkaufs"

    Details anzeigen 
  • 02.06.2022 00:00:00
    Bericht in der MotorradSzene über unsere Eröffnungsfeier
    "Punktlandung"

    Details anzeigen 
  • 01.04.2022 00:00:00
    Bericht in der MotorradSzene zur Eröffnungsfeier
    "Mehr Platz und neue Marken"

    Details anzeigen 
  • 28.03.2022 00:00:00
    Unsere neue Ausstellungsfläche
    Der Umzug ist geschafft

    Details anzeigen 
  • 04.03.2022 00:00:00
    Blick in unseren Neubau
    Bald ist es soweit

    Details anzeigen 
  • 02.03.2022 00:00:00
    TRIUMPH TIGER 1200
    Vom 02.03. bis 12.03.2022 bei uns im Laden

    Details anzeigen 
  • 25.01.2022 00:00:00
    Triumph Speed Triple 1200 RR
    Die neue Speed Triple 1200 RR

    Details anzeigen 
  • 07.12.2021 00:00:00
    Tiger 1200 bei uns im Laden
    Ihr wollt die neue, heute präsentierte Tiger 1200 live sehen? - Dann ab zu uns nach Bad Kreuznach! Ab morgen Nachmittag ha ...

    Details anzeigen 
  • 29.11.2021 00:00:00
    Artikel aus der Motorradszene zum Neubau
    Text übernommen aus der Dezember Ausgabe der Motorradszene: "Großes Geplant" sk-bikes plant Anfang 2022 den Umzug in das ...

    Details anzeigen